Aurabehandlung

 

Wir besitzen  einen materiellen und einen feinstofflichen Körper. Der feinstoffliche Körper kann durch die verschiedenen Auraschichten ausgemessen und behandelt werden. 

Energien, die im Körper im Ungleichgewicht sind, werden ausgeglichen, Blockaden gelöst und die behandelte Person wird dadurch positiv in einen besseren Energiezustand gebracht.

 

Hierzu ein Beispiel aus meiner Praxis:

Ein zehnjähriger Junge mit auffallend aggresivem Verhalten kam zu mir in die Praxis.

In der zweiten Sitzung führte ich eine Aurabehandlung durch. Es zeigten sich starke Blockaden in der gesamten linken Körperseite.

Kurze Erklärung : Unsere  linke Körperseite steht für die weibliche Seite , die rechte für die männliche Seite. Alles sollte idealerweise im Gleichgewicht sein.

Bei der Behandlung wurde deutlich, was die Ursache für sein Ungleichgewicht war.

Die Energien der Eltern waren nicht im Gleichgewicht. Die Mutter ist sehr präsent und bestimmend, während der Vater im Hintergrund sehr zurückgezogen ist.

Das Kind hat nun versucht  die fehlende männliche Energie auszugleichen. Die weibliche linke Seite ist blockiert und kann nicht gelebt werden, während die männliche Seite sehr aktiv durch Aggresivität

ausgelebt wurde. Durch Ausgleichen der Energien und erkennen der Ursache ist nun

ein verändertes Verhalten möglich.

 

**************************************************************************************************************

 

                                                                                                                                                     * zurück zur Auswahl