geistiges und energetisches Heilen

 

Geistiges und energetisches Heilen gibt es schon sehr lange.

 Den Akt des Händeauflegens gibt es schon seit Menschengedenken.

 Warum ist dieses Thema im Moment so aktuell ?

Ich möchte  meine eigene  Meinung dazu äußern.

Als im 16. Jahrhundert die Wissenschaft begann, die Religion abzulösen, gewann sie immer mehr an Einfluß im gesellschaftlichen und privaten Leben und Denken.

 Dadurch verloren die Menschen immer mehr den Zugang zum Glauben an Gott und die eigene Schöpferkraft. 

 Die Spiritualität und unser intuitives Wissen gingen  verloren und immer  mehr Menschen verließen sich allein auf die Wissenschaft. So auch in der Medizin.

 Wir sind heute in einer Apparatemedizin angekommen, in der ein Mensch als solcher kaum noch wahrgenommen wird. Für seelische Probleme ist weder in einer Praxis noch in einem Krankenhaus Zeit. Man bedenke aber, dass 80% aller Erkrankungen psychosomatisch sind.

 Wenn nun die Schulmedizin keinen Platz und keine Zeit für die seelischen Probleme der Menschen hat, dann sucht das Leben andere Wege.

 Immer wenn ein Aspekt des Lebens nicht gelebt oder berücksichtigt wird,  eröffnen sich neue und/oder alte Wege.

 So gibt es heute viele Heiler, die  den Menschen in seiner Gesamtheit wahrnehmen und behandeln.

 Idealerweise würde die Schulmedizin (wie bereits seit den sechziger  Jahren erfolgreich in England) mit uns Heilern zum Wohle der Patieten zusammmenarbeiten.

 Schulmediziner, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Osteopathen und Heiler können einander helfen, voneinander lernen  und sich gegenseitig auf wundervolle Weise ergänzen.

Beim geistigen Heilen wird nach dem Verursacher einer seelischen oder körperlichen Erkrankung gesucht. Dazu gehören auch Unfälle ( diese geschehen nicht zufällig) und schwierige Lebensumstände.

Als Verursacher gibt es :

  •         Zwischenmenschliche Probleme
  •         Umweltgifte
  •         Schlafplatzbelastung
  •         karmische Belastung
  •         falsche Ernährung / Lebensmittelunverträglichkeiten
  •         Schock / Trauma
  •         Übersäuerung
  •         falsche Glaubenssätze
  •         Wirbelverschiebungen  u.v.m.

 Durch Erkennen der Ursache sind neue Wege der Heilung möglich , können Traumatas aufgelöst werden und

  durch Bewusstwerdung neue Wege im Leben beschritten werden.

  Gleichzeitig werden mit einer Energieübertragung Blockaden gelöst , Selbstheilungskräfte aktiviert und in

  Zusammenarbeit mit der geistigen Welt ist noch viel mehr möglich, was den Rahmen sprengen würde, um

  alles aufzuzählen.

 Ich bin dankbar für diese Arbeit und immer wieder tief beeindruckt und berührt, wenn ein Mensch in die

 Heilung kommt  und erfährt.

************************************************************************************************************************************************************

 

                                                                                                                                              * zurück zur Auswahl