Veranstaltungen

Vortrag :                             Heilsame Beziehungen

                                                     mit Hilfe

                                            der fünf Sprachen der Liebe

                                           und Erkennen von Projektionen 

 

Referentin :                         Susann Morgenstern 

 

16.11.2017   19.00 Uhr      Praxis für ganzheitliches Körperbewusstsein P. Scherb

                                            74924 Neckarbischofsheim

                                            Schwimmbadweg 6

 

07.03.2018     19.00 Uhr     NHV Spechbach

                                             Scheune von Fam. Müller

                                             74927 Eschelbronn

                                             Oberstr. 19 ( Eingang Brunnengasse )

 

 

In diesem Vortrag werden zwei sehr wichtige Themen bezüglich einer heilsamen Beziehung

ausführlich und mit vielen Beispielen anschaulich erklärt.

Zum einen geht es um die fünf Sprachen der Liebe und zum anderen um das Erkennen von

Projektionen.

Bei den fünf Sprachen der Liebe handelt es sich um einen Begriff, den der Beziehungsberater

Gary Chapmann prägte. Er bezieht sich auf fünf  verschiedene Beziehungssprachen, die in

Partnerschaften ( aber auch in anderen Beziehungen z.B.  zu Kindern ) gelebt werden und die

für ein " Sich - geliebt - fühlen " verantwortlich sind. Das ist eine Grundvoraussetzung für eine

gute Beziehung.

Bei den Projektionen handelt es sich um bestimmte psychische Eigenschaften ( z.B. Neid, Unordnung )

die in einer Person entwertet sind und daher nicht von ihr toleriert werden. Somit wird die eigene

Thematik auf andere projiziert. Das bietet natürlich viel Raum für Missverständnisse und Streit -

aber auch für Heilung, wenn man seine eigene Thematik erkennt und erlöst.

Ziel des Vortrages ist es, dass Bewusstsein der Teilnehmer für diese Themen zu öffnen und zu

sensibilisieren, damit heilsame und erfüllende Beziehungen gelebt werden können.