Behandlungskonzept :

 

1.) Gespräch

2.) bioenergetische Ausmessung

3.) intuitive Wahrnehmung durch außersinnliche Fähigkeiten

4.) Zusammenfassen der Ergebnisse und Erkennen der Problematik

5.) Behandlung

Jeder Patient wird individuell behandelt.

 

 Durch meine jahrzehntelange Erfahrung als Krankenschwester habe ich erkannt, daß wirkliche Heilung über die ausschließliche körperbezogene Behandlung sehr schwer ist.

Wenn es um wirkliche Heilung geht - und nicht nur um Reduzierung von Symptomen- müssen wir die Seele und den Geist miteinbeziehen. Wir müssen die Ursache einer Erkrankung erkennen und auf den Grund gehen.

  • Was macht mich krank ?
  • Warum stecke ich in einer schwierigen Lebenslage fest ?
  • Warum passieren mir immer wieder die gleichen Dinge ?
  • Wie beeinflusst mein  Gemütszustand meinen Körper ?..................usw.

Wollen wir wirklich Heilung erfahren,  brauchen  wir ein neues Bewusstsein und die Anerkennung, das Körper, Seele und Geist miteinander verbunden sind und sich gegenseitig beeinflussen.

 

Wir dürfen zurückfinden zu einer " Heiligen Medizin " , die das Spektrum einer  Allgemeinmedizin durch eine Medizin des Bewusstseins ergänzt und alle Schichten der menschlichen Natur miteinbezieht.

 

 "Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare." 

 Christian Morgenstern