Organsprachetherapie

 

Bei der Organsprachetherapie kann durch einen Trancezustand Kontakt zu erkrankten Organen oder Körperteilen aufgenommen werden. Diese Methode hat sich sehr gut bewährt, wenn sich die Ursache einer Erkrankung nicht finden lässt.

Organe haben ein eigenes Bewusstsein und sind für Heilung beeinflussbar.

 Jedes Organ oder Körperteil hat ein bestimmtes Resonanzfeld und speichert Ereignisse, Traumatas u.ä.

Unschöne Erlebnisse sind so im Körper gespeichert und können akute oder chronische Krankheiten, destruktive Erkrankungen, Rückenschmerzen, Unwohlsein u.ä. auslösen.

 Oft liegt das Problem auch in der fehlenden Zusammenarbeit der Organe oder Körperteile.

Durch Bewusstwerdung der Ursache, Heilenergie und direkte Einflussnahme durch die Organsprache haben wir hier eine sehr gute und wirkungsvolle Heilmethode.

Mit dieser Methode ist auch eine Raucherentwöhnung möglich.  Gerade bei Patieten, die schon viele erfolglose Versuche hinter sich haben.

 

************************************************************************************************************************************************************

 

                                                                                                                                                     * zurück zur Auswahl